das Quasar Casino

Nicht nur Stargames sondern auch auch Supergaminator schließt die Pforten. Die beiden online Casinos gehören zu dem gleichen Unternehmen und es war klar das es so weit kommt.

Wir wir bereits im Beitrag –Stargames nur noch mit Stars spielbar– berichteten, so sieht es um die beiden online Casinos nicht gut aus.

Bei Stargames kann man wenigstens noch mit Stars spielen allerdings ist Supergaminator komplett tot.

In einer Mail an alle Spieler hieß es nur:

Sehr geehrter xxx,

wir möchten Sie informieren, dass sich das Management der Marke SuperGaminator mit Bedauern für eine Beendigung aller Geschäftstätigkeiten entschieden hat. Diese Beendigung tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft. Für weitere Informationen bezüglich der Beendigung aller SuperGaminator-Services bitten wir Sie darum, unsere ausführlichen FAQs durchzulesen, welche Sie hier finden können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr SuperGaminator-Team

Was genau die Gründe sind, ist natürlich nicht zu Erfahren. Nach aktueller Recherche ist auch in den FAQ´s dazu nichts zu finden.

Auch Supergaminator schließt die Pforten, dass musste ja so kommen.

Irgendwie war es schon klar, das nach der Umstellung von Stargames auch was mit Supergaminator passieren musste. Wir haben mit allem gerechnet, aber nicht, dass das Casino komplett dicht gemacht wird.

Fraglich ist jetzt auch, wie lange sich Stargames noch halten wird. Wir gehen von aus, dass Stargames auch nicht mehr lange aktive sein wird.

Wichtige Info:

Auch wie bei Stargames, wurden die Jackpots aufgelöst und Gelder unter den Spielern verteilt. Wer also einen aktiven Supergaminator Account hat und in letzter Zeit gespielt hat, der sollte sich nochmal schnell mit dem aktiven Account anmelden.

Wir konnten uns noch 140 Euro auszahlen lassen, obwohl wir kein Guthaben mehr hatten. Dieser Betrag ist nur durch die Auflösung der Jackpots. Das Geld wurde uns binnen wenigen Stunden ausgezahlt.

Also los jetzt, schnappt euch die Kohle.

Auch Supergaminator schließt die Pforten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte erfülle die Mathe-Aufgabe um den Kommentar zu erstellen ( Spammschutz ) *